logo der Frankenapostel

42 Jugendliche aus Duttenbrunn, Himmelstadt, Retzbach, Retzstadt und Zellingen, sowie 11 Teamer trafen sich vom 08. - 10.11.2019, unter der Leitung von Gemeindereferentin Martina Röthlein, zum gemeinsamen Firmwochenende im Jugendhaus Leinach. 

Durch Kooperative Spiele und den Küchendienst entstand in der Gruppe eine gute Gemeinschaft. Die Jugendlichen setzten sich mit Verhaltensweisen auseinander, die eine Gruppe stärkt und gemeinsam vorwärts bringt; sie überlegten, welche Bedeutung Gott, Jesus Christus und der Hl. Geist für sie persönlich hat.
Der Gruppengottesdienst mit Pfr. Krämer, bei dem sie ihre eigenen Gedanken zu einem Text der Hl. Schrift einbrachten, bildete einen weiteren Höhepunkt.
In den kommenden Monaten werden die Jugendlichen sich in Kleingruppen bei verschiedenen sozialen Projekten engagieren. Sie wollen sich einbringen: z.B. bei der Tafel in Karstadt, beim Spieletreff für Kinder von Geflüchteten in der Gemeinschaftsunterkunft Veitshöchheim; sie werden über das Leben von Jugendlichen in der Partnerdiözese Obidos, Brasilien diskutierten und wie sie sich mit diesen austauschen könnten.

Die Firmung wird den Jugendlichen am Samstag 16.05.2020, durch Bischof Don Bernardo aus Obidos, Brasilien in der Wallfahrtskirche,in Retzbach gespendet.

­